„Mohren“-Apotheken (2018)

Mohren-Apotheke Dortmund.png
Immer gut beraten? Das Logo für die Mohren-Apotheke in Dortmund

Dies ist eine Karte der Apotheken in den deutschsprachigen Ländern (mindestens 104 ab Mai 2018), die in ihren Firmennamen („Mohren-Apotheke” oder „Apotheke zum Mohren”) eine Version des veralteten und beleidigenden Begriffs „Mohr” verwenden, die aus Google Maps gesammelt und in Google Maps dargestellt wurden. Einige von ihnen sind jahrhundertealt – die Mohren-Apotheke Wiens stammt aus dem Jahr 1350 und die Nürnberger Mohren-Apotheke zu St. Lorenz aus dem Jahr 1442 – aber die meisten von ihnen sind viel neuer. Es gibt keinen klaren Konsens darüber, woher der Name kommt, aber die wahrscheinlichste Inspiration war die Innovation in der Heraldik, bei der „Mohre” als Symbole der Weltlichkeit verwendet wurden, verbunden mit einem internationalen Handel, der pharmazeutische Inhaltsstoffe aus fernen Ländern brachte. In einigen Städten, wie Köln oder Coburg, hat der Name einen historischen Bezug, der mit einer Figur der lokalen Verehrung oder einem Symbol der Stadt verbunden ist, aber in den meisten Fällen handelt der Name allgemeiner mit den Assoziationen rund um das Konzept des „Hofmohren“. Besonders im Laufe des neunzehnten Jahrhunderts wurde die Assoziation mit exotischem Luxus, der an die entfernte Herkunft vieler pharmazeutischer Inhaltsstoffe gebunden war, in ähnlicher Weise an schwarze Körper gebunden, wie „Kolonialwaren” (Schokolade oder Tabak) mit schwarzen Figuren beworben wurden. Einige „Mohren-Apotheken” verwenden heute als Logos Versionen mittelalterlicher Heraldikbilder, aber viele verwenden immer noch Logos und Dekorationen, die direkt an das edle wilde Motiv oder an Karikaturen des 19. und frühen 20. Jahrhunderts angelehnt sind. Sie waren Anlass für Bürgerproteste, zuletzt 2018 in Frankfurt am Main.

Jeff Bowersox (übersetzt von Lilian Gergely)


english


Creative Commons License

Permissions beyond the scope of this license may be available at https://blackcentraleurope.com/who-we-are/. „Mohren“-Apotheken (2018) by Jeff Bowersox and Lilian Gergely is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License.